Seit Ende letzten Jahres läuft der Umzug unserer Bankfiliale in Müllheim auf Hochtouren. Raus aus unserem Regionalzentrum, rein in die Interimsräumlichkeiten in der Müllheimer Fußgängerzone. Der Umzug einer Filiale läuft – wer hätte es gedacht – nicht so einfach ab wie beispielsweise der Umzug in die ersten eigenen vier Wände. Es stellen sich auf einen Schlag viele Fragen, die im Vorfeld nicht kalkulierbar sind.

  • Wie läuft der Filialbetrieb in der Übergangszeit ab?“
  • Entsprechen die neuen Räumlichkeiten den aktuellen Sicherheitsstandards?“
  • Wie gestalten wir zukünftig die Schließfachbesuche?“

und noch viele weitere Fragen, auf die wir mittlerweile Antworten gefunden haben oder noch immer finden müssen.

Auch ich, der gerade als Azubi den Umzug mitbetreut, darf bei Fragen den Kunden zur Seite stehen: „Wann seid ihr denn weg?“, „Wann ist die Eröffnung des Umbaus in der Werderstraße?“ und meine Lieblingsfrage: „Kommt ihr überhaupt zurück?“. Hier darf ich die Kunden immer beruhigen und antworten: „Wir sind nicht weg, sondern nur an einem anderen Standort anzutreffen.“ Spannend ist es auch, jeden Tag zwischen Architekten, Bauleitern und den rumwuselnden Mitarbeitern unseres Immobilienmanagements weiterhin „normal“ auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen. Ich behaupte aber stolz, dass uns dies wirklich gut gelingt.

Besonders interessant ist es, als Azubi beim Einpacken mitzuhelfen und den ein oder anderen Schatz aus vergangenen Zeiten zu finden. Unser Highlight – Ein Sparbuch der ehemaligen Volksbank Müllheim eG aus dem Jahr 1938. Habt ihr Lust mehr darüber zu erfahren? Dann schaut doch mal auf unserem Instagram-Kanal @vobabm vorbei!

Was ich abschließend sagen möchte: Es freut mich, dass ich als Azubi solch ein Mammut-Projekt mitmachen darf. Die Interimsräume sind gelungen und ich bin mehr als gespannt auf das neue Regionalzentrum Müllheim, welches wahrscheinlich nicht wiederzuerkennen sein wird.

 

Lukas Riedmüller
geschrieben von Lukas Riedmüller

Erfahre mehr über mich unter dem folgendem Link: Lukas Riedmüller