Was ist die Weltsparwoche?

In der Weltsparwoche kommen kleine und auch große Kinder mit ihren Familien in die Bank, um ihre gut gefüllten Spardosen auf ihre Konten einzuzahlen. Die Kleinen erfahren somit schon früh den Wert von Geld und lernen einen verantwortungsvollen Umgang damit. Vom 24. bis zum 28. Oktober fand 2022 wieder die Weltsparwoche statt. Meine erste Weltsparwoche bei der Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG durfte ich in der Filiale Ihringen verbringen.

Gleich am Montagmorgen liefen die letzten organisatorischen Vorbereitungen für die bevorstehende Woche: Wir besprachen gemeinsam als Team die verschiedenen Aufgaben, um diese anschließend sinnvoll zu verteilen. Somit wusste jeder Mitarbeiter, wofür er zuständig war und worauf er seinen Fokus setzen konnte. Diese Aufgabenteilung ist von großer Bedeutung, wenn man Hektik, Stress und daraus resultierende Fehler vermeiden will.
Trotz vieler Kunden mit individuellen Anliegen, sollte man einen kühlen Kopf bewahren können und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Durch die Besprechung wusste man auch in unübersichtlichen Situationen, worauf man seinen Schwerpunkt legen sollte und konnte darauf vertrauen, dass der andere Bereich von dem dafür zuständigen Kollegen abgedeckt wird. Denn wenn alle „Hand in Hand“ arbeiten, funktioniert dies einwandfrei.

Einige Aufgaben lagen dabei beispielsweise darin, die Spardosen zu öffnen und das Geld mit der Geldzählmaschine zu zählen. Danach musste jemand die Scheine und Münzen dem dazugehörigen Konto gutschreiben und dem Kunden das Bonusprogramm erklären. Erst dann durften die verdienten Bonuspunkte gutgeschrieben werden. Meiner Meinung nach war die Weltsparwoche eine sehr wertvolle Erfahrung.

Man erlebt viele neue Situationen, führt interessante Gespräche mit den Kunden und wächst daran. Man lernt, wie man im Team gut funktioniert, damit alles reibungslos abläuft. Besonders hierbei wurde mir bewusst, wie wichtig und erleichternd es auch für den Einzelnen ist, als Team gemeinsam zu arbeiten. „Denn was einer nicht alleine schafft, das schaffen viele zusammen“.

Die Kinder waren stolz auf ihre selbst ersparten Summen und freuten sich über das erhaltene Geschenk. Vom Kuscheltier, über ein Handtuch bis hin zum Trinkglas, gab es für jeden das passende Geschenk, was für eine hohe Zufriedenheit der Kunden sorgte.

Somit freue ich mich auf die kommende Weltsparwoche dieses Jahr und hoffe, sie wird wieder so erfolgreich.

Selina Pfefferle
geschrieben von Selina Pfefferle

Erfahre mehr über mich unter dem folgendem Link: Selina Pfefferle