Es gibt einen neuen Ausbildungsberuf hier in der VBBM, und zwar den “Fachinformatiker für Systemintegration”. Was diese Ausbildung beinhaltet und was meine Aufgaben hier in der Volksbank sind, werde ich im Folgenden erläutern.

Ein Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration plant und konfiguriert IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder bei Kunden werden diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen eingerichtet und betrieben bzw. verwaltet. Dazu gehört auch, dass bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen eingegrenzt und behoben werden. Zudem berät ein Fachinformatiker sowohl interne, als auch externe Anwender über Auswahl und Einsatz von Geräten. Außerdem lösen sie Anwendungsprobleme und Systemprobleme, erstellen Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

Eine meiner Aufgaben ist die Überwachung von SB-Geräten, wie zB. Geldautomaten, und Internetleitungen. Sollte eine Internetstörung vorliegen oder ein SB-Gerät plötzlich offline sein, melde ich dieses Ereignis. Außerdem bin ich als Fachinformatiker für die Aktualität der Drucker, PCs  und Notebooks zuständig. Diese Tätigkeiten sind enorm wichtig, da sie die Sicherheit des Banknetzwerks gewährleisten. Natürlich gibt es noch viele weitere spannende Aufgaben, wie zum Beispiel den Support bei kleinen, alltäglichen technischen Problemen von Mitarbeitern. Ab und zu verfasse ich auch einfach Anleitungen zu bestimmten Programmen und Abläufen, um die Arbeit der Mitarbeiter einfacher zu gestalten.

Eines meiner größeren Projekte war das Schreiben eines eigenen Programms via Java, das die Hauptprogramme, die die Mitarbeiter benutzen, selbstständig installiert. Welches dieser Hauptprogramme installiert werden soll, kann vorab ausgewählt werden. Dieses simple aber doch praktische Programm spart Zeit beim Installationsprozess, da nun nicht mehr jedes Programm separat installiert werden muss.

Zum Ausbildungsbeginn habe ich nicht erwartet, dass die VBBM so vielseitige und spannende Aufgabenfelder für Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration bietet.

Ich bin schon gespannt, welche neuen Aufgaben mich in Zukunft noch erwarten.

Aaron Dietrich
geschrieben von Aaron Dietrich

Erfahre mehr über mich unter dem folgendem Link: Aaron Dietrich